Fachkräftekonzept für Pflegekräfte angeschoben

Die Möglichkeiten der Kommune, dem Pflegenotstand zu begegnen, sind sehr begrenzt. Sie haben auf die Bundes- und Landesgesetzgebung, die eigentlich zuständig ist, nur geringen Einfluss. Dennoch betrifft es die Chemnitzerinnen und Chemnitzer, die keinen Pflegeheimplatz erhalten bzw. durch den ambulanten … Weiter

Stadtratsfraktionen sprechen sich für Ausbau des Stadtordnungsdienstes aus

Schon im August gab es Signale aus den Fraktionen von CDU/FDP, DIE LINKE, SPD und Bündnis 90/Die Grünen für einen Ausbau des Stadtordnungsdienstes. Die Fraktionen verständigten nun sich darauf den Stellenplan im Stadtordnungsdienst schrittweise, beginnend mit kommenden Jahr, auf bis … Weiter

SPD Chemnitz und Stadtratsfraktion sprechen der Oberbürgermeisterin Respekt für Umsicht und besonnenes Handeln aus

Für das besonnene und umsichtige Handeln unserer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig sprechen SPD Chemnitz und SPD-Stadtratsfraktion ihren Respekt aus. Vor drei Tagen feierte unsere Stadt friedlich und ausgelassen das Stadtfest. Die Tragödie, welche sich in der Nacht des 26.08. ereignen sollte, … Weiter

SPD für sinnvolle Anpassungen im Stadtordnungsdienst

Nach gut zwei Jahren sieht die SPD-Fraktion einen sinnvollen Zeitpunkt, um beim 2016 beschlossenen Konzept zum Stadtordnungsdienst die Frage nach möglichen Anpassungen zu stellen:  „Bürgermeister Runkel hatte 2016 ein schlüssiges und gutes Konzept vorgelegt, mit dem damals auch der Stadtordnungsdienst … Weiter

1 2 3 10