Erinnerung an Maria Theresia Maas, Chemnitzer Stadträtin

Veröffentlicht in: Aktuelle Meldungen | 0

Die SPD Chemnitz und ihre Stadtratsfraktion trauert um Maria Theresia Maas.

Stadträtin in den Jahren von 1994-1999.

Vorsitzende des Sozialausschusses in jener Wahlperiode.

Engagiert in der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen und im SPD-Unterbezirk Erzgebirge.

Am 12. Juli 2021 ist unsere frühere Stadträtin Theresia Maas im Alter von 64 Jahren verstorben. Die Chemnitzer Sozialdemokratie verliert mit ihr eine langjährige Weggefährtin. Ihre Zeit als Stadträtin mag über 20 Jahre zurückliegen, dennoch hat sie als Mitglied der stärksten SPD-Fraktion im Chemnitzer Stadtrat einen festen Platz in der Geschichte der Sozialdemokratie im Chemnitzer Rathaus. Als Vorsitzende des Sozialausschusses brachte sie ihre große Kompetenz im Sozialrecht genau ander richtigen Stelle ein. Nach 1999 setzte Theresia Maas sich an anderer Stelle für soziale Gerechtigkeit ein, so als sehr engagierte Mitstreiterin in der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen.

Die Chemnitzer Sozialemokratie wird Theresia Maas in besonderer Erinnerung behalten und drückt Ihren Verwandten ihre Anteilnahme aus und wünscht viel Kraft und Zuversicht.

Detlef Müller, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Stadtrat Chemnitz

Schreibe einen Kommentar